Argentinien_9 (Large)_HL

Mit Chile und Argentinien sind wir nun in den deutlich am weitesten entwickelten Ländern Südamerikas angekommen – den Kulturschock mussten wir erst mal überwinden (v.a. den direkten Kontrast zu Bolivien)  Man hat plötzlich das Gefühl, in Europa oder den USA zu sein. Die Strassen sind asphaltiert, die Busse fahren wieder schneller als 40km/h (und sind teils so luxuriös, dass man gar nicht ankommen möchte), man sieht BMWs und Audis durch die Gegend fahren, die Dinge sind irgendwie wieder organisiert und logisch, Babys werden wieder in Kinderwägen rumgeschoben und nicht auf den Rücken gebunden und auf den Toiletten gibt es wieder Klopapier. Und lustigerweise verschwanden auch jegliche Magenprobleme fast zeitgleich mit dem Grenzübertritt.

Erste Station in Argentinien war Mendoza, bei ca. 40°. Auch das waren wir nicht mehr gewöhnt…

Und was muss man in Mendoza natürlich machen? Klar, eine Weinverkostung! Auch das wundervolle argentinische Steak gönnen wir uns zu jeder möglichen Gelegenheit (und davon gibt es viele!).

Argentinien_4 (Andere) Argentinien_9 (Andere) Argentinien_16 (Andere) Argentinien_26 (Andere) Argentinien_28 (Andere) Argentinien_34 (Andere) Argentinien_40 (Andere) Argentinien_46 (Andere) Argentinien_52 (Andere) Argentinien_58 (Andere)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>