Unser Weg entlang des Dempster Highways endet noch nicht im Tombstone Nationalpark. Der Dempster führt insgesamt fast 740km nach Norden bis in das kleine Dorf Inuvik, im Bundesstaat der Northwest Territories, überquert dabei den Polarkreis und führt quer durch die arktische Tundra. Der Dempster ist nicht geteert und als regelrechte „Höllenstrasse“ verschrien. Das könnte man zumindest denken, wenn man sich so anhört, wie Amerikaner und Kanadier die Straße so beschreiben. Wir können das kaum nachvollziehen, denn (zumindest bei gutem Wetter) fährt es sich auf dem Dempster eigentlich ganz ordentlich und so manches Land in Asien wäre froh um eine vergleichbare Straße 😉

 

IMG_7757_1 (Medium) DCIM103GOPROG1011492. DCIM103GOPROG1021520. IMG_7768_1 (Medium) IMG_7780_1 (Medium) IMG_7786_1 (Medium) IMG_7790_1 (Medium) IMG_7807_1 (Medium) IMG_7811_1 (Medium) IMG_7832_1 (Medium) IMG_7836_1 (Medium) IMG_7845_1 (Medium)

Hunger!

IMG_7849_1 (Medium)Sonnenuntergang im hohen Norden

IMG_7851_1 (Medium) IMG_7855_1 (Medium) IMG_7861_1 (Medium)Der wohl beste Schlafplatz aller Zeiten: wir parken auf einem Felsvorsprung mit atemberaubendem Ausblick – und wie wir am nächsten Morgen feststellen sollten, stehen wir hier mehr oder weniger direkt auf dem Polarkreis.

IMG_7867_1 (Medium) IMG_7875_1 (Medium) IMG_7882_1 (Medium) IMG_7887_1 (Medium) IMG_7895_1 (Medium) IMG_7899_1 (Medium)Und dann überqueren wir auch ganz offiziell den Polarkreis:

IMG_7900_1 (Medium) IMG_7903_1 (Medium)Der Polarkreis markiert die Stelle, an der am 21. Juni die Sonne nicht untergeht, bzw. am 21. Dezember nicht aufgeht

IMG_7904_1 (Medium) IMG_7910_1 (Medium) IMG_7920_1 (Medium) IMG_7925_1 (Medium) IMG_7928_1 (Medium) IMG_7929_1 (Medium) IMG_7931_1 (Medium)Die Landschaft wird immer toller…

IMG_7937_1 (Medium) IMG_7940_1 (Medium) IMG_7942_1 (Medium) IMG_7943_1 (Medium) IMG_7961_1 (Medium) IMG_7952_1 (Medium) IMG_7963_1 (Medium) IMG_7968_1 (Medium) IMG_7971_1 (Medium) IMG_7977_1 (Medium) IMG_7980_1 (Medium) IMG_7982_1 (Medium) IMG_7983_1 (Medium)Zwei Flussüberquerungen sind auf dem Dempster nötig

IMG_7988_1 (Medium)Tankstelle im Nirgendwo

IMG_7995_1 (Medium) IMG_8004_1 (Medium) IMG_8008_1 (Medium) IMG_8013_1 (Medium)Ankunft in Inuvik! Inuvik ist eine Stadt mit 3.400 Einwohnern, Großteils Ureinwohner der Qich’in und der Inuit, bei uns besser als Eskimos bekannt. Wir sind hier leider noch nicht ganz am arktischen Ozean, die Straße dorthin wird erst 2018 eröffnet werden. Endpunkt der Straße wird dann das Dorf Tuktoyaktuk sein, welches derzeit im Sommer nur mit Flugzeug und im Winter per Schlittenhund, Schneemobil oder tatsächlich mit dem Auto über den zugefrorenen McKenzie River erreichbar ist.

In Inuvik gibt es nicht viel, und was es gibt, das schließt jetzt um 17 Uhr. Nach einem kurzen Gang durch den einzigen Supermarkt des Ortes (im Sortiment u.a. Schneemobile und Schneeketten für die Schuhe) schauen wir noch kurz im Besucherzentrum vorbei. Wir stolpern mitten in die Jubiläumsfeier des Centers und werden prompt zu einigen einheimischen Spezialitäten eingeladen. So kommen wir neben stinknormalem Kuchen auch in den Genuss von Karibu-Suppe und getrocknetem Walfleisch.

Wir sparen uns also auch noch die Zeit, Nudeln zu kochen, stauben im nahegelegenen Campingplatz noch eine Gratis-Dusche ab und sind auch schon wieder auf dem Rückweg Richtung Süden! Wer 740km hoch fährt, muss schließlich auch 740km wieder hinunter!

IMG_8015_1 (Medium) IMG_8017_1 (Medium) IMG_8018_1 (Medium) IMG_8021_1 (Medium) IMG_8026_1 (Medium)Circa Mitternacht

IMG_8047_1 (Medium) IMG_8072_1 (Medium) IMG_8073_1 (Medium) IMG_8076_1 (Medium) IMG_8079_1 (Medium) IMG_8082_1 (Medium) IMG_8083_1 (Medium) IMG_8086_1 (Medium) IMG_8095_1 (Medium) IMG_8100_1 (Medium)Auch heute gabs leider wieder Nudeln :)

Ein kleines Abschiedsgeschenk hatte uns der Dempster noch zu bieten: nichts ahnend biegen wir um eine Kurve – und sehen einen Grizzly-Bären direkt am Straßenrand stehen. Wir bremsen, doch der Bär ist schon wieder im Wald verschwunden! Wir stellen den Motor ab, und warten kurz. Und dann sehen wir sie im Wald – eine Bärenmutter mit zwei Jungen! Jetzt ohne lauten Motor scheint sie sich auch gar nicht mehr an uns und unserem Auto zu stören und kurz darauf kommen alle drei nur einen Meter neben uns aus dem Wald und trotten hinter unserem Auto über die Straße! Wow!

IMG_8107_1 (Medium) IMG_8112_1 (Medium) IMG_8124_1 (Medium)IMG_8128_1 (Medium) IMG_8135_1 (Medium) IMG_8140_1 (Medium) IMG_8151_1 (Medium) IMG_8154_1 (Medium) IMG_8162_1 (Medium) IMG_8168_1 (Medium)

 

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>